Anaïs Architekten GmbH

Brückfeldstrasse

Der westliche Hausteil eines denkmalgeschützten Jugendstilhaus dessen Dachwohnung zu einer Loftwohnung ausgebaut wurde befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Uniquartier Bern. Im Kern befindet sich das Badezimmer, von Aussen her beinhaltet das Möbel Garderobe, Ankleide, Regal und Küche. Der Wunsch des Bauherrn aus den Mansardenzimmer eine Wohnung zu erstellen, erfolgte durch drei Eingriffe: Eine raumfüllende Paravent unterteilt den grosszügigen Raum und verbindet die bestehenden Schächte des denkmalgeschützten Hauses. Im Kern befindet sich das Badezimmer, von Eingriffe Aussen her beinhaltet das Möbel Garderobe, Ankleide, Regal und Küche. Der bewohnbare Raum fliesst um das im Raum stehende Möbel und ermöglicht diagonale Sichtbezüge. Als weiterer Eingriff unterteilt ein quadratisches Atrium Wohnen und Essen. Hier lässt es sich hoch über den Dächern von der Stadt Bern an der frischen Luft verweilen.